Team Orange

Für gute Sicht und sichere Fahrt

Bis zu dreimal im Jahr mähen die Mitarbeiter die Seitenstreifen – ein wichtiger Beitrag für die Verkehrssicherheit: So sorgen sie für gute Sicht und zugleich für eine funktionierende Entwässerung der Straßen.

Im Einzugsgebiet der Straßenmeisterei Passau ist Markus Auberger zuständig für das Mähen der Randstreifen. Eine Aufgabe, die ganz schön anstrengend sein kann: Vom Fahrzeug aus muss er Randstreifenmäher, Leitpfostenmähgerät und Ausleger gleichzeitig koordinieren – und dabei natürlich den Verkehr im Auge behalten. In den Sommermonaten fängt für ihn die Arbeit bereits um 5.30 Uhr an. Zehn Stunden umfasst sein Arbeitstag – eine Aufgabe, die man mögen muss. Doch Markus Auberger ist „Mäher aus Leidenschaft“.