Team Orange: Das sind die Mitarbeiter der Straßenmeistereien des Staatlichen Bauamtes Passau. Auf unserer Seite erfahrt ihr mehr über uns und was wir täglich für unsere Region leisten. Ihr bekommt Einblicke in unser Arbeitsfeld und könnt euch über aktuelle Maßnahmen des Staatlichen Bauamts Passau informieren.

Einmal schneiden bitte!

Jedes Jahr ab Oktober sind Baumpflegetrupps im Auftrag des Staatlichen Bauamts Passau unterwegs. Die Mitarbeiter der Straßenmeistereien sowie mit den Pflege- und Fällarbeiten beauftragte Unternehmen schneiden dann entlang der Bundes- und Staatsstraßen. Sie schneiden zusätzlich im unmittelbaren Umfeld der vom Staatlichen Bauamt Passau betreuten Gebäude und Liegenschaften abgestorbene Äste ab, lichten zu dicht gewachsene Gehölze und fällen mitunter auch einen Baum.

Den Winter im Blick

Unsere Mitarbeiter in den Straßenmeistereien sind dem Wetter immer einen Schritt voraus. Für einen innovativen Verbesserungsvorschlag für den Winterdienst hat Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer jetzt zwei Mitarbeiter des Staatlichen Bauamts Passau ausgezeichnet: Sie haben eine Ausbringungsplattform für Schneezeichen entwickelt.

Wir können auch grün

Fünf Blühstreifen haben die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Vilshofen angelegt. Anfang April wurde eine Feld- und Wiesenblumenmischung bei der Waschplatte im Gehöft gesät, Ende Oktober wird der Streifen mit dem Balkenmäher gemäht. Ende April wurden ein Schmetterlingsblühstreifen vor der Meisterei sowie eine Nachtfalterblumenmischung, „Bienen- und Hummelmagnet“ und Singvogelnährpflanzen beim Lagerplatz gesät.