Die Eisheiligen sind vorbei, das war´s mit dem Winter. Auch Fahrzeuge und Geräte in den Straßenmeistereien des Staatlichen Bauamts Passau sind jetzt auf Frühling eingestellt und fit für den Mäheinsatz.
Die Sturmfronten der vergangenen Wochen haben gezeigt, wie wichtig es ist, Bäume und Gehölze entlang von Straßen ordentlich zu pflegen und wenn nötig zurückzuschneiden.
Das Team Orange kann auch farbenfroh: Fünf Blühstreifen haben die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Vilshofen dieses Jahr angelegt.
Bis zu dreimal im Jahr mähen die Mitarbeiter die Seitenstreifen – ein wichtiger Beitrag für die Verkehrssicherheit: So sorgen sie für gute Sicht und zugleich für eine funktionierende Entwässerung der Straßen.