Wer täglich auf der Straße unterwegs ist, um für die Sicherheit anderer zu sorgen, der braucht hochwertige Fahrzeuge und Geräte. Beim Schneeräumen, Solestreuen oder Gehölztransport müssen sich die Straßenwärter jederzeit auf deren Funktionstüchtigkeit verlassen können. Wartungsarbeiten und Reparaturen werden im Gerätehof ausgeführt, doch wenn der Aufwand zu groß und die Reparaturen unwirtschaftlich werden, wird es Zeit für Neuanschaffungen.

Aber was passiert mit den alten Geräten und Fahrzeugen? Für den täglichen Dauereinsatz im Straßenverkehr sind sie nicht mehr geeignet, doch mancher Private kann sie vielleicht noch nutzen – etwa zum Schneeräumen im eigenen Hof oder als privates Transportfahrzeug. Für Bastler können sogar ausrangierte Fahrzeuge als Ersatzteileträger interessant sein. Darum bietet das Staatliche Bauamt Passau geeignete Fahrzeuge und Geräte bei der Zoll-Auktion (www.zoll-auktion.de) an. Die Angebotspalette umfasst alles, was in einer Meisterei betrieben wird, von der Motorsäge über Anhänger bis zum Lkw. Alle relevanten Informationen zu Leistungswerten, Kilometern, Betriebsstunden, Mängeln etc. sind natürlich hinterlegt.

Ganz aktuell werden einige gebrauchte Schneepflüge angeboten, die nach Terminabsprache besichtigt werden können. Auch eine Diesel-Zapfanlage oder ein Büro-Container sind zu haben. In Passau warten etliche Fahrzeuge, aber auch ein Streuautomat auf Interessenten.

Ganz aktuell werden einige gebrauchte Schneepflüge angeboten, die nach Terminabsprache besichtigt werden können. Auch eine Diesel-Zapfanlage oder ein Büro-Container sind zu haben. In Passau warten etliche Fahrzeuge, aber auch ein Streuautomat auf Interessenten.

Informationen zur Zoll-Auktion:

Diese gibt es seit mittlerweile 21 Jahren. Sie wird beim Hauptzollamt Gießen betrieben, mehr als 6.000 Behörden nutzen das virtuelle Auktionshaus des Zolls. 151.049 registrierte Bieter boten 2021 bei fast 50.000 Auktionen mit. Diese brachten den öffentlichen Kassen 2021 insgesamt knapp 111 Millionen Euro ein. Info: www.zoll-auktion.de